Saphir Inseln

Name:
Saphir Inseln

  • Sie Liegen im Süden von West-Balurea und bestehen aus einer riesigen Hauptinseln und dutzende kleinere Inseln.
  • Die Inseln sind von den Gnomen und Halblingen bevölkert, aber auch wenige andere Rassen gibt es.
  • Während auf den kleineren Inseln meist eher kleine Tiere anzutreffen sind, gibt es auf der Hauptinsel auch größere Raub und Wildtiere. Die Saphir-Krabbe, der Saphir-Hirsch und der Saphir-Tiger sind besondere Exemplare die nur dort vorkommen.
  • Die Saphir Inseln treiben vor allem Handel mit den Städten an der Südküste West-Balureas. Die Republik Farinor und das Königreich Broscharr sind Handelspartner. Das Grolmenkartell hat hier keinen Stützpunkt und scheint unerwünscht.
  • Die Saphir-Inseln haben zwei große Städte (Billas und xx) durch die der meiste Handel läuft. Die Städte liegen auf der großen Hauptinseln.
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License